Damals & Heute – Eine Reise durch die Zeit

Im Jahr 2020 wird Spinnrad® ein halbes Jahrhundert jung und feiert seinen 50. Geburtstag.  
Manche von Ihnen kennen uns vielleicht schon lange, viele von Ihnen aber auch erst seit den vergangenen 5 bis 10 Jahren, in denen wir vermehrt nach außen getreten sind, um mit unserer Kundenzeitschrift und den sozialen Netzwerken unsere Produkte und besonders unsere Rezepte vorzustellen, aber auch um Sie zum Mitrühren und Mitmachen zu animieren.

|| Die Anfänge
Tatsächlich gibt es Spinnrad® schon seit 1970. Die Geburtsstätte des Unternehmens war in Gelsenkirchen: ein Einzelhandelsgeschäft mit Kleinmöbeln, Accessoires und Kunstgewerbe.
In den Fokus rückte die Marke aber erst im Jahr 1974, als im WDR die Sendung „Hobbythek“ mit dem Wissenschaftsjournalisten Jean Pütz an den Start ging. Mit 347 Sendungen bis 2004, nun auch produziert vom NDR, BR und ORB, legte der Slogan „Ich hab‘ da mal was vorbereitet“ einen großen Meilenstein für die Entwicklung von Spinnrad®. Unsere Kunden folgten den Themen schon damals mit Begeisterung, denn mit Leichtigkeit wurden Themen behandelt, die auf den ersten Blick vielleicht unverständlich erschienen. So zum Beispiel Wäsche waschen mit dem Waschmittelbaukasten oder ökologisch und umweltfreundlich reinigen.

Das Thema Selbermachen war bereits von Anfang an eines der großen Spezialgebiete von Spinnrad®. Das Motto „Wissen was drin ist“ und „so wenig wie möglich, soviel wie nötig“ ist auch heute noch unser Leitfaden, wenn es um unsere Produkte und Rezepte geht. Ob Milchprodukte oder die eigene Kosmetik – plötzlich konnte alles selbst hergestellt werden.  Einfach erklärt und in wenigen Schritten selbst produziert: Spinnrad® war damals so etwas wie der erste DIY-Blog.
Bis 2002 eröffneten Deutschlandweit 200 Spinnrad® Läden, die den liebevollen Beinamen  „die kleine grüne Drogerie“ trugen.
|| Ein neues Spinnrad® Logo? Na logo!
Das erste Spinnrad® Logo hatte über viele Jahre einen großen Wiedererkennungswert, denn das grüne „S“ sowie die schwarze Schrift erwiesen sich als sehr einprägsam.
Doch 2008, als Spinnrad® wie ein kleiner Phönix aus der Asche wieder in den Vordergrund trat (die Geschichte hierzu erwartet Sie in Teil 3 in der Sommerausgabe 2020), wurde nicht nur die Firmenstruktur, sondern auch die Optik angepasst und modernisiert. In diversen kleinen Abwandlungen begleitet Sie unser neues Logo seitdem auf unseren Produkten sowie online.

|| Logoentwicklung


Kennen Sie noch unser altes Logo? Haben Sie vielleicht noch Produkte/Verpackungen zu Hause, die mit unserem alten Logo versehen sind? Schicken Sie uns gerne Fotos an info@spinnrad.de oder posten Sie die Fotos unter facebook.com/spinnrad.

|| Am Anfang war das Wort
Neben dem Wort gab es aber auch viele Bilder zur optischen Darstellung und besseren Erklärung. Wie bereits erwähnt, wurden in den „Hobbythek“ Sendungen diverse Themen behandelt, um die unterschiedlichsten Interessen der Zuschauer zu bedienen. Insgesamt 37 Bücher umfassen neben der selbstgemachten Kosmetik Themen wie Wohnideen, Süßigkeiten selbermachen, die gesundheitlichen Vorteile von Joghurt, Quark & Co., richtiges Schlafen, Kräuterkunde und vieles mehr. Auch wenn die Bücher bereits vor vielen Jahrzehnten verfasst wurden, sind deren Themen doch immer wieder aktuell.

Auch Tabuthemen wie „Darm & Po“ wurden schon damals angepackt und erörtert. Was heutzutage seit „Darm mit Charme“ kein Thema mehr ist, war in den Anfängen von Spinnrad® und der „Hobbythek“ eine unangenehme Sache, über die man ungern sprach. Spinnrad® hat damit jedoch Schluss gemacht, denn Hilfe zur Selbsthilfe war und ist unser Motto.

Die Hobbythek-Bücher sind tatsächlich zumeist nur noch gebraucht zu erwerben.

Unsere Rezepte und das Wissen um die unterschiedlichen Themen werden bei Spinnrad® seit Jahren in regelmäßig aktualisierten Broschüren erörtert.

Veranstaltungen bei Spinnrad® in Bad Segeberg

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Informationsabenden und Schulungen zu unseren beliebten Themen „Kosmetik zum Selbermachen“ sowie „Joghurt, Quark & Co. selbstgemacht“ möchten wir mit Ihnen im neuen Jahr hier bei uns in Bad Segeberg starten, in einem geselligen Miteinander Ihre Fragen und Anregungen rund um die Spinnrad® Themen zu besprechen und erleben.

Starten werden wir mit 2 After-Work Terminen in der ersten Jahreshälfte, uns rund um die Themen zu löchern, auszuprobieren und ausgiebig zu testen!

Wann ||  6. Februar 2020 von 17 – 21 Uhr & 5. März 2020 von 17 – 21 Uhr

Wo ||  In unseren Spinnrad® Räumlichkeiten in Bad Segeberg

Kosten ||  5 Euro

In dem Unkostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro ist bereits ein kleines „Naschbuffet“ rund um das Thema Joghurt, Quark & Co. enthalten, um die leckere Vielfalt kennenzulernen. Ebenso rühren wir zusammen vor Ort 2 Rezepte, die Sie natürlich hübsch verpackt mit nach Hause nehmen können. Eine kleine „Goodie-Bag“ mit Informationen und kleinen Überraschungen wartet ebenfalls auf Sie.

Die eingenommenen Beiträge kommen zu 100% dem Projekt „Kunstpädagogik des Kinderschutzbundes in Bad Segeberg“ zu Gute. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Frühjahrsausgabe unserer Kundenzeitschrift.

Bei Interesse senden Sie uns bitte bis zum 10.01.2020 eine Email mit Ihrem Wunschtermin und Ihren Kontaktdaten an 
VERANSTALTUNGEN@SPINNRAD.DE.
Ebenso können Sie sich per Post einen Platz sichern (Spinnrad GmbH, Bahnhofstraße 1-3, 23795 Bad Segeberg) oder telefonisch unter 04551-808 60 0.

Weitere Informationen erhalten Sie im Anschluss.

WIR FREUEN UNS ÜBER KOSMETISCH-KREATIVE UND KULINARISCHE ABENDE MIT IHNEN!

Tu Gutes und sprich darüber!

Weihnachten für den guten Zweck

In den vergangenen Jahren war es Tradition, unsere Spinnrad® Fans und Handelspartner in der Vorweihnachtszeit mit einer Kleinigkeit zu überraschen. Ob süß, kreativ oder ausgefeilt – an Ideen mangelte es uns nicht. Doch in diesem Jahr möchten wir gern an die Menschen denken, die es im Leben nicht immer ganz einfach haben.

Es ist uns eine Freude, einen Betrag in Höhe von 500,00 Euro für die gemeinnützige Organisation Young Bafana Soccer Academy in Südafrika zu spenden. Young Bafana hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen aus armen und sozial schwachen Verhältnissen ein umfassendes Bildungsangebot zu bieten, um deren Chancen für eine gesicherte Zukunft zu erhöhen. Durch den Sport Fußball werden Werte wie Teamgeist, Disziplin und Respekt vermittelt und gefördert, für ein soziales Miteinander. Unser Beitrag unterstützt die U16 Mannschaft, im Jahr 2020 nach Deutschland  und Österreich zu kommen um dort an den United World Games teilzunehmen.

Lesen Sie mehr über die Vision und Erfolge des Gründers Bernd Steinhage auf  www.youngbafana.com

Wir als Unternehmen möchten unseren Beitrag leisten und einen Teil abgeben. Mit verschiedenen Aktionen wollen wir im kommenden Jahr 3 weitere regionale Projekte unterstützen, die unsere Werte und Visionen teilen. Diese stellen wir in den kommenden Ausgaben unserer Kundenzeitschrift genauer vor. Lassen Sie sich überraschen!

Spinnrad® Mitarbeiter im Gespräch

Joana Bergmann

Assistentin der Geschäftsführung

||    Beschreibe deinen Arbeitsplatz in 3-5 Worten
Immer und überall mit dabei 😉

||    Warum arbeitest du gerne bei Spinnrad®?
Spinnrad bietet einen modernen Arbeitsplatz mit Teamspirit. Wir sind zwar alle verschieden, haben aber dasselbe Ziel. Hier werden wir immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, die Flexibilität, gute Ideen, Köpfchen, Geduld, Zuverlässigkeit und Fingerspitzengefühl verlangen. Problemlösung macht eben Spaß 🙂

||    Was ist dein Lieblingsprodukt von Spinnrad®?
Definitiv, Oranex Kraftreiniger! Mein Reinigungs-Allrounder für fast alle Zwecke.

Timm Marten

Leiter Distribution

||    Beschreibe deinen Arbeitsplatz in 3-5 Worten
Zwischen Schreibtisch und Lenkrad!

||    Warum arbeitest du gerne bei Spinnrad®?
Solch eine Abwechslung, sowohl bei Produkten, Kunden und Geschäften findet man wohl nicht sehr häufig. Partner und Kunden mit individuellen Lösungen, Produkten und Problemlösungen zu unterstützen macht einfach Spaß.

||    Was ist dein Lieblingsprodukt von Spinnrad®?
Der Kaffeebecher 🙂

Martina Mischinski

Marketing / Kommunikation

||    Beschreibe deinen Arbeitsplatz in 3-5 Worten
Ich brauche 6 :)…
Mit Kreativität ins Herz unserer Kunden

||    Warum arbeitest du gerne bei Spinnrad®?
Weil wir mit unseren Produkten viele Geschichten erzählen und Endverbraucher wie Handelspartner auch nach so vielen Jahren immer noch begeistern können.

||    Was ist dein Lieblingsprodukt von Spinnrad®?
Teebaumöl Anti-Pickelgel