Endlich Sonne!

Lange haben wir die Sonne herbeigesehnt und wollen nun ihre warmen Strahlen einfangen und genießen. Die Sonne ist für uns lebensnotwendig und sorgt in unserem Körper für die Bildung von Vitamin D. Dennoch ist es auch wichtig, uns vor ihr zu schützen.

Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen und Muskeln, hebt unsere Stimmung und sorgt für gute Laune. Allerdings kann diese schnell getrübt werden, wenn unsere Haut durch zu viel Sonne geschädigt wird. Denn die wohltuenden Sonnenstrahlen haben auch Schattenseiten: Durch eine höhere Luftfeuchtigkeit und wärmere Temperaturen wird die Schweißbildung im Sommer erhöht, um den Körper zu kühlen. Das hat zur Folge, dass die Haut fettiger und die Entstehung von Pickel und unreiner Haut 
begünstigt wird.

Die Haut
ist das größte Organ des Menschen und bedarf einer besonderen Pflege. Haut ist aber nicht gleich Haut und jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Sonneneinstrahlung. Ob Mischhaut, trockene Haut, reife Haut, fettige Haut oder empfindliche Haut, auf dem Markt gibt es unzählige Hautpflegeprodukte, die unsere Haut dabei unterstützen, sich gegen äußere Einflüsse zu wehren und sich davor zu schützen. Wird die Haut unzureichend oder gar nicht geschützt, kann dies sogar gesundheitliche Folgen haben. So schön und angenehm die Sonne auch ist, mit ihren UV-A und UV-B Strahlen trägt sie auch zur Bildung von freien Radikalen bei. Dadurch altert unsere Haut schneller und können Hautzellen geschädigt werden. Das passiert allerdings nicht nur im Sommer, denn auch wenn wir in der kühleren Jahreszeit nicht direkt der Sonne ausgesetzt sind und uns etwa im Büro oder im Auto aufhalten, wirkt die Sonne auch dort auf uns ein. Vermutlich zwar nicht so stark wie im Sommer, aber auch vor Fensterscheiben im Büro oder Auto machen die Sonnenstrahlen nicht halt.

Wer beim Einkaufen ratlos vor den mit unzähligen Pflegeprodukten gefüllten Regalen steht, könnte folgenden Versuch wagen: sich seine ganz individuelle Hautpflege anzurühren.

Zugegeben, ein Sonnenstrahl braucht rund 8 Minuten, bis er auf der Erde eintrifft und in dieser Zeit ist es auch möglich ein fertiges Produkt zu erwerben. Für die Herstellung einer geeigneten Pflegecreme brauchen sie etwas länger, aber es lohnt sich und ist individuell auf ihre Bedürfnisse angepasst. Außerdem ist die von Ihnen hergestellte Hautpflege-Creme so einzigartig und besonders, wie sie es selbst sind.

Die Pflege der Haut  
ist heute nicht nur mehr Frauensache. Auch Männer haben inzwischen die Vorteile der Hautpflege für sich entdeckt und diese zu schätzen gelernt. Denn die äußeren Einflüsse auf die Haut müssen nicht immer natürlichen Ursprungs sein. Auch die Abkühlung in einem Freibad beispielsweise oder einer Schwimmhalle gehen meistens mit dem Kontakt von Chemikalien einher, die ihre Spuren auf der Haut hinterlassen. Unsere Idee für Paare: Setzen Sie sich doch einfach gemeinsam an ihr „Hautpflege-Projekt“ und gestalten etwas gemeinsam.

Wenn wir bedenken, dass die Haut nichts vergisst und nichts verzeiht, ist es umso wichtiger sie ausreichend zu pflegen. Denn die Haut merkt sich jede einzelne Schädigung und nicht jeder Schaden ist reparabel. Bereits in jungen Jahren sollten sowohl Männer als auch Frauen damit beginnen, die eigene Haut ausreichend zu pflegen und zu versorgen.

JETZT NEU
•    Kühleffekt und Sofortlinderung nach dem Sonnenbad
•    Pur aufzutragen
•    In R-PET Flasche

Damit unsere Haut gut durch den Sommer kommt, ist es ratsam, Pflegeprodukte mit Bedacht zu wählen. Es gibt viele kleine Helferlein, die besonders in der warmen Jahreszeit unterstützend wirken, die Haut kühlen oder Juckreiz lindern.

Tipps & Rezeptideen

um die Haut gesund und entspannt durch die Sommermonate zu bringen

After Sun Feuchtigkeitscreme

Herstellmenge pro Rezept ca. 55 ml
•    Leichte kaltgerührte Tagescreme
•    Pflegend, feuchtigkeitsspendend & 
regenerierend
•    Nährt & schützt trockene Haut nach Sonneneinstrahlung

Zutaten

Fettphase
Cremaba Plus  |  50 ml

Zusatz- & Wirkstoffe
Jojobaöl  |  1 ml / 0,9 g / 27 Tropfen
Carotinöl  |  5 Tropfen
Aloe Vera 10-fach  |  1 ml / 1,05 g / 16 Tropfen
Meristemextrakt  |  1 ml / 1,05 g / 30 Tropfen
Pentavitin  |  1 ml / 1,25 g
Parfümöl / eth. Öl Lavendel  |  3-5 Tropfen eth. Öl
Konservierung
Biogard 221  |  6 Tropfen =  6 M. Haltbarkeit
, 12 Tropfen =  12 M. Haltbarkeit

Zubereitung

  1. Rühren Sie nacheinander die benötigten Mengen an Jojobaöl, Carotinöl, Aloe Vera 10-fach, Pentavitin und Meristemextrakt in 
die Cremaba Plus ein, bis sich alles vollständig verteilt hat.
    Parfümieren Sie die Creme bei Bedarf.
  2. Prüfen Sie den pH-Wert. Dieser sollte zwischen 5 oder 5,5 liegen. Stellen Sie Ihn gegebenenfalls mit Zitronensäure ein. Oft reicht ein Tropfen auf 50 ml aus.
  3. Konservieren Sie die Feuchtigkeitscreme zum Schluss. Die fertige Creme kann im Cremaba Tiegel gelassen oder in ein mit Alkohol gereinigtes Gefäß nach Ihrem Geschmack umgefüllt werden.

Versehen Sie das Gefäß mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Haltbarkeitsdatum stehen.

After Sun Körperlotion

Herstellmenge pro Rezept ca. 55 ml
•    Regeneriert nach dem Sonnenbad
•    Versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit
•    Pflegt & schützt trockene, strapazierte Haut

Kühlendes Kokos Körperspray

Herstellmenge pro Rezept ca. 55 ml

•    Feuchtigkeitsspendend
•    Mit erfrischendem Kühleffekt
•    Beruhigt auch leichten Sonnenbrand

Zutaten
Wasserphase
Aloe Vera Gel  |  50 ml

Zusatz- & Wirkstoffe
Lipoderminkonzentrat  |  3 g
Kokosnuss Extrakt  |  1,8 ml / 2 g / 41 Tropfen
pH-Wert einstellen  |  Zitronensäure
Konservierung
Biogard 221  |  5 Tropfen =  6 M. Haltbarkeit
, 10 Tropfen =  12 M. Haltbarkeit

Zubereitung

  1. Mischen Sie die benötigte Menge Lipoderminkonzentrat mit dem Kokosnuss-Extrakt in einem Becherglas, bis eine cremige 
und homogene Masse entsteht.
  2. Messen Sie in einem zweiten Becherglas das Aloe Vera Gel ab 
und rühren Sie die Lipoderminkonzentrat-Kokosnuss-Extrakt 
Mischung hinein bis sich alles gut verteilt hat. Nach Wunsch können Sie einige Tropfen Parfümöl Kokos hineinrühren.

Konservieren Sie das entstandene Spray zum Schluss und füllen 
Sie dieses in eine dafür vorgesehene, mit Alkohol gereinigte 
Sprayflasche. Versehen Sie die Flasche mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Haltbarkeitsdatum stehen.

                              Auch eine wöchentliche
                Gesichtsmaske ist ratsam, um ihre Haut
            mit ausreichenden Nährstoffen zu versorgen.
                    Hier eignet sich beispielsweise die Spinnrad®
       Vitamin Anti-Aging Creme.  Diese ist sofort
  gebrauchsfertig und einsatzbereit. Einfach großzügig auf dem
             Gesicht und dem Dekolleté verteilen, rund 15 Minuten
        einziehen lassen und die Reste
                    verreiben oder mit einem
             Kosmetiktuch abnehmen.
                            Hitzepickel vermeiden
Erhöhte Schweißbildung und stärkere Talgbildung
führen unmittelbar zur Verstopfung der Poren. Deshalb
ist es unerlässlich, als Teil der Hautpflege die Haut gründlich
zu reinigen, um Hautunreinheiten vorzubeugen. Ein sanftes und
dennoch effektives Mittel ist das Hamameliswasser,
da es entzündungshemmende Eigenschaften hat und
gleichzeitig erfrischt und die Haut klärt. Ob pur
oder als Bestandteil in einem Gesichtswasser
ist die Zaubernuss ein kleines
Wundermittel.

Gesichtswasser mit Kokos- & Hamameliswasser

Herstellmenge pro Rezept ca. 115 ml

•    Belebend & erfrischend
•    Entzündungshemmend & hautpflegend
•    Auch für unreine Haut geeignet