Hanf – das Superfood auf dem Vormarsch in die Küche

Die Bekanntheit von Hanf ist, je nach verwendeten Pflanzenteilen, zur Herstellung berauschender Substanzen weithin geläufig. Dementsprechend eilt ihm unter dem Namen Cannabis oder Marihuana ein gewisser Ruf voraus.

Während diese negativen Eigenschaften mancher Hanf-Gattungen hinreichend bekannt sind, wissen die Wenigsten um die zahlreichen Vorteile von Hanf: Die Züchtung Cannabis sative (auch Faser-, Nutz oder Industriehanf genannt) enthält den psychoaktiven Stoff Tetrahydrocannabinol (THC) nur in so geringen Konzentrationen, dass daraus hergestellte Lebensmittel bedenkenlos konsumiert und die Vorzüge in vollem Maße genutzt werden können.

Ausgangsprodukt all unserer Spinnrad®-Hanfprodukte sind Hanfsamen. Diese zählen zu den Nussfrüchten, weswegen ihr Geschmack auch leicht nussig ist. Unsere ungeschälten Bio Hanfsamen sind wahre Mini-Kraftpakete, denn sie enthalten neben hohen Ballaststoff- und Eiweißkonzentrationen auch ein optimales Verhältnis an Omega-3- und Omega-6- Fettsäuren.

Die hohe Ballaststoffmenge von Hanf reguliert die Verdauung. Gleichzeitig machen die Samen durch ihre wasserbindenden Eigenschaften und dem damit verbundenen Quelleffekt lange satt und unterstützen somit eine geregelte Gewichtsabnahme.

Ein Proteinanteil von über 25% Prozent macht unsere Bio Hanfsamen außerdem zu einem hervorragenden Eiweißlieferanten und stellt gerade für Vegetarier und Veganer eine echte Fleischalternative dar. Das enthaltene Eiweiß ist dem körpereigenen Eiweiß nämlich sehr ähnlich und somit besonders leicht verdaulich.

Hervorzuheben ist außerdem, dass Hanfprotein alle acht essenziellen Aminosäuren, die der menschliche Organismus nicht selbst herstellen kann, enthält. Diese Aminosäuren sind für körpereigene Reparaturprozesse, die Zellgesundheit und den Muskelaufbau unerlässlich.

Für Sportler eignet sich besonders unser Bio Hanfproteinpulver, das sich wunderbar als Zusatz in Backwaren, Smoothies, Müslis oder auch in anderen Süßspeisen eignet. Auf einfachste Art und Weise kann so für eine ausreichende Proteinzufuhr gesorgt werden.

Omega-3-Fettsäuren gehören ebenso wie Omega-6-Fettsäuren zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren und sind teilweise essentiell. Unser kaltgepresstes Bio Hanföl enthält sowohl Omega-3-Fettsäuren als auch Omega-6-Fettsäuren im perfekt ausgewogenen Verhältnis von 1:3. Bereits ein Esslöffel Hanföl deckt den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren.

Durch schonende Pressung aus den Hanfsamen gewonnen, bleiben die lebenswichtigen Fettsäuren und Vitamine lange erhalten. Das Öl behält seine grünliche Farbe und sein frisch-nussiges Aroma, was das Öl besonders bei der Zubereitung von kalten Speisen sehr attraktiv macht.

Kraftvolle Genussmomente

Nach der Theorie folgt die Praxis. Mit unseren Hanfprodukten lassen sich viele leckere und auch bekömmliche Rezepte kreieren, die Ihren Alltag kulinarisch bereichern. Probieren Sie sich durch unsere Rezeptwelt, hier ist für jeden etwas dabei!

Hanfsamenbrot

Zutaten
Dinkelmehl Type 630  |  150 g
Dinkelvollkornmehl |  150 g
Hanfproteinpulver  |  50 g
Hanfsamen (ungeschält) |  25 g
Salz |  1/2 TL
Zucker |  1/2 TL
Trockenhefe |  6 g
Wasser (lauwarm) | 240 ml

Zubereitung
Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel und fügen Sie unter dem Rühren einer Rührmaschine/ eines Handmixers das Wasser hinzu. Ist der Teig weitestgehend homogen, stellen Sie die Rührmaschine auf die höchste Stufe und lassen Sie den Brotteig 2-3 Minuten weiter kneten bzw. kneten Sie den Teig mit dem Handmixer auf höchster Stufe weiter.

Lassen Sie den Teig anschließend eine Stunde an einem warmen Ort gehen. Heizen Sie anschließend den Ofen auf 250°C vor (Ober-/Unterhitze).

Kneten Sie den Teig mit etwas Mehl an und geben Sie den Rohling in eine Kastenkuchenform. Lassen Sie das Brot nochmals 15 Minuten gehen. Backen Sie das Brot 15 Minuten bei 250°C. Schalten Sie den Ofen danach auf 180°C runter und lassen das Hanfsamenbrot weitere 30 Minuten backen.

Genießen Sie das leckere Hanfsamenbrot, wenn es noch etwas warm ist mit einem leckeren Aufstrich.