Nichts verschwenden – wiederverwenden!

Gewürze und Kräuter
Um auf den ersten Blick beim Kochen zu erkennen, was drinsteckt, eignen sich für die eigene Gewürzsammlung besonders gut leere, aufbewahrte und ausgespülte Glastiegel. Wer mag, kann den Deckel mit einem Klebeetikett versehen, eine Etikettenmaschine verwenden oder den Tiegel mit einer hübschen Banderole verzieren.

Lästige Tütenverpackungen, die stets und ständig im Küchenregal umfallen oder beim Öffnen der Tüte einreißen, weichen nun einem optisch schönem und aufgeräumten DIY-Aufbewahrungssystem.

Lichterlaune
Gerade in kleinen Glastiegeln lassen sich hervorragend eigene Kerzen herstellen. Geschwind das Wachs eingeschmolzen, in den Tiegel gegossen und mit einem Docht versehen, haben Sie nach dem Auskühlen eine zauberhafte Weiterverwendung der alten Cremetiegel. Ob zu Hause oder auf dem Terrassentisch, die kleinen Lichtkegel sorgen allseits für eine heimelige Stimmung.

Aufbewahrung
Ein zweites Leben für Dosen! Eine großartige Idee zur Aufbewahrung von Knöpfen, Stecknadeln oder auch Büroklammern. Lassen Sie nichts mehr 
herumliegen und geben Sie Ihrer Dose durch ein wenig Farbe oder angeklebte Spitzenbänder einen individuellen Look. Sortieren inklusive Selbermachaktion sorgen auch bei Aufräum-Muffeln für gute Laune!

Schlagworte: DIY, Tigel, Wiederverwendung