Wie bereits bei der Aktion „Sprudelnder Badefrosch“ haben sich auch die „Schäumenden Badekugel & Herzen“ als sehr attraktiv erwiesen.

Das Herstellungsprinzip war ähnlich, nur das Endprodukt sollte eine andere Erwartungshaltung schüren.

Denn wie es so ist – in Eigenproduktion klappt immer alles ganz hervorragend und Spinnrad® MitarbeiterInnen sowie der zugehörige Nachwuchs erfreuten sich an Schaum erzeugenden Badebomben.

Aber kommen auch „Neulinge“ zum versprochenen Endprodukt?

Nach Beendigung der Teilnahmefrist wurden 50 Fans ausgewählt und per Post mit den benötigten Utensilien ausgestattet.

Das muss von unserer Seite aus aber als Vorsichtsmaßnahme erklärt werden, denn je mehr zusätzliche Flüssigkeiten mit Wasseranteil in die Mischung kommen, desto schlechter verbinden sich die Froschhälften, da die Masse bereits in der Form anfangen kann zu reagieren, sprich leicht zu sprudeln.

39 Rückmeldungen haben wie nach Ende der Testphase erhalten, so dass auch hier das Fazit wieder ziemlich eindeutig auszuwerten war:

    •    Die Menge an Kakaobutter für je 1 Kugel und 1 Herz hatte einen Druckfehler
(35 g statt 25 g – wurde sofort korrigiert). Umso erfreulicher, dass der Badespaß
trotzdem bei allen TeilnehmerInnen etwas geworden ist!

    •    Eine Mengenempfehlung an Parfümöl wurde ergänzt.

    •    Es entsteht mehr Masse, als für die Förmchen benötigt wird. Dies lässt sich leider Aufgrund der Abfüllungen nicht ändern. Nutzen Sie die übrig gebliebenen Massen und füllen Sie damit noch Back- oder Eiswürfelförmchen.

Wir sagen DANKE für die konstruktiven Rückmeldungen und die vielen Tipps und freuen uns schon auf die nächste Tester-Aktion mit Ihnen!

Ab dem 01.12.2016 können Sie das Bastelset „Schäumende Badekugel & Herz“ sowie noch 3 andere Kosmetikbaukästen und Bastelsets bei uns im Online-Shop sowie bei teilnehmenden Handelspartners erwerben – als Geschenkidee für Nikolaus und Weihnachten oder zum selbst ausprobieren.

Schlagworte: Baukasten, Seifen, Selbermachen