Dieser reine, unvergällte Alkohol zeichnet sich durch seine sehr gute Verträglichkeit aus, die nicht nur im kosmetischen Bereich gewünscht ist. Er enthält keinerlei Duft- oder Wirkzusätze, sondern überzeugt durch seine Neutralität.

Wie bei einigen anderen Rohstoffen, die sich im Spinnrad® Sortiment befinden, stellte sich auch beim Weingeist 96,5% ursprünglich die Frage nach dem Verwendungszweck. Ähnlich wie bei vielen unserer fetten, raffinierten Öle, die dank ihrer Qualität auch für die Verwendung und Zubereitung von und mit Lebensmitteln geeignet sind, deklarieren wir den Weingeist als kosmetischen Rohstoff.

Denn Spinnrad® steht seit jeher für Produkte, die in selbstgemachter Kosmetik verarbeitet werden und eine Doppel-Deklarierung ist laut Gesetzgeber nicht erlaubt. Punkt.

Dass ein Mehrnutzen besteht, ist außer Frage. Kräutertinkturen und Essenzen haben oftmals Weingeist als Grundlage, denn der Alkohol dient als „Lösemittel“, der die Wirkstoffe aus frischen oder getrockneten Kräutern über Wochen heraus zieht, sprich mazeriert. Auch Liköre werden mit reinem Alkohol angesetzt und auf „Trinkstärke“ verdünnt.

Die Anwendungsbereiche von Weingeist sind umfassend. Er ist als Konservierer für Naturkosmetik zugelassen, zur Herstellung von selbstgemachten Parfüms, da er den Duft nicht verändert und überzeugt auch als Desinfektions- und Reinigungsmittel.

Unser Tipp: Den Weingeist 96,5% erhalten Sie auch ab sofort in 250 ml!

Entdecken Sie weitere spannende Informationen:

Produkte

Entdecken Sie die Produktwelt von Spinnrad®

Rezepte

Entdecken Sie die Rezeptwelt von Spinnrad®

Wissen

Praktische Tipps und Infos im Spinnrad®-Wissen